Unser Spitzenkandidat zur Landtagswahl

DIE LINKE. KV Bochum: Pressemitteilungen
23. März 2017

Hartz-IV-Sanktionen: Linksfraktion fordert Zahlen

Verstößt das Jobcenter gegen das Grundgesetz, wenn es Arbeitslosen die ALGII-Leistungen bis weit unter das Existenzminimum zusammenkürzt? Eine Klage dazu ist aktuell vor dem Bundesverfassungsgericht anhängig. Trotz der ungeklärten Rechtslage setzt das Bochumer Jobcenter weiter Menschen mit den umstrittenen Kürzungen unter Druck. Eine Anfrage der Linksfraktion im Rat soll jetzt klären, wie groß das Problem in Bochum tatsächlich ist. Mehr...

 
22. März 2017

Grußwort unseres Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Christian Leye

Unser Spitzenkandidat Christian Leye war heute Vormittag bei der Kundgebenden der Streikenden in der Systemgastronomie in Dortmund. Er hat den Streikenden bei McDonalds, Burger King, Vapiano und Starbucks die Solidarität der LINKEN NRW und seines Bochumer Kreisverbandes überbracht. Hier der Wortlaut seines Grußwortes an die Streikenden. Mehr...

 
22. März 2017

Stadtteil-Diskussion: "Gentrifizierung? In Bochum?" mit unserer Bochumer Landtagskandidatin Sabine Lehmann u.a.

DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum lädt ein: Eine Stadtteil-Diskussion mit Input-Beiträgen von Martin Krämer (Mieterforum Ruhr), Regina Sidel (Botopia Netzwerk) und Melina Loschen (Café Eden e.V.) | Moderation: Sabine Lehmann (Direktkandidatin von DIE LINKE. NRW zur Landtagswahl). GENTRIFIZIERUNG? IN BOCHUM? Der "Kortländer-Kiez" zwischen Belebung und Verdrängung. Dienstag: 28. März, ab 18.30 Uhr in der Trinkhalle (Herner Str. 8, 44787 Bochum Mehr...

 
21. März 2017

Schallende Ohrfeige für die Bundesregierung

„Die Untersuchungen von Charité und Unicef zu Flüchtlingsfrauen und -kindern in Sammelunterkünften sind eine schallende Ohrfeige für die Bundesregierung. Diese Art der Unterbringung ist offensichtlich weder kindgerecht, noch entspricht sie den Anforderungen bei der Unterbringung von Frauen und vor allem Müttern“, erklärt Sevim Dagdelen, Beauftragte der Fraktion DIE LINKE für Migration und Integration. Dagdelen weiter: Mehr...

 
20. März 2017

Sevim Dagdelen fordert: Türkischen Botschafter einbestellen

„Wir stehen vor einer neuen Eskalationsstufe im deutsch-türkischen Verhältnis. Das Nichthandeln der Bundesregierung ermuntert den türkischen Präsidenten zu immer schlimmeren verbalen Angriffen, skandalösen Nazi-Vergleichen und Repressionen gegenüber Kritikern in Deutschland. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sollte den Botschafter der Republik Türkei sofort einbestellen“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Internationa Mehr...

 
17. März 2017

Düstere Bilanz beim Merkel-Erdogan-Pakt

„Die Bilanz nach einem Jahr Merkel-Erdogan-Pakt ist düster – für die syrischen Flüchtlinge, für die Bevölkerung in der Türkei, aber auch für die EU und Bundesregierung. Angela Merkel hat durch ihren Pakt mit Erdogan Deutschland und die EU zur Geisel des Despoten in Ankara gemacht, der als Türsteher Europas die europäischen Länder fast grenzenlos erpresst. Der Pakt ist keine Lösung, sondern eine moralische Bankrotterklärung“, erklärt Sevim Dagdele Mehr...

 
Die Linke Bochum